Ansicht-Süd

Grund-, Werkreal- und Förderschule Gerstetten

Ansicht-Treppenhaus-C-Bau Ansicht-Gang-C-Bau Ansicht-von-Hof-RS Mensa-Neubau

Wie ist das mit dem Tod?

Schüler der Werkrealschule besuchen Ausstellung in Heidenheim

Ein schwieriges Thema hatte sich unsere Klasse, die Klasse 9 der GWRFöS, mit dem Besuch der Ausstellung „Wie ist das mit dem Tod? Kinder malen ihre Vorstellungen“ ausgewählt. Die Ausstellung im Heidenheimer Rathaus ist aus einem Schulprojekt hervorgegangen, das der Malteser Kinder- und Jugendhospizdienst Ostalb und Heidenheim durchgeführt hat.
Diese Einrichtung hilft Familien, bei denen man sicher weiß, dass ein Familienmitglied eine lebensbegrenzende Krankheit hat. Die Mitarbeiter versuchen den Eltern zu helfen, mit dieser Last umzugehen, sowie den kranken Kindern oder Jugendlichen die verbleibende Zeit noch lebenswert zu gestalten. Manchmal sind die Helfer des Kinder- und Jugendhospizes auch einfach nur für die Geschwister da, spielen mit ihnen und helfen bei den Hausaufgaben. Meistens haben die Eltern hierfür keine Zeit oder keine Kraft mehr. Die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendhospizes helfen den betroffenen Kindern, Erwachsenen und Familien kostenlos, egal, welcher Religion sie angehören oder woher sie stammen.
Mit dem Projekt „Wie ist das mit dem Tod?“ wollen die Malteser Kinder der dritten und vierten Klassen behutsam an das Thema heranführen. Die Kinder durften malen, wie sie mit dem Tod in Kontakt kamen, oder was sie glauben, was nach dem Tod passiert.
Wir Neuntklässler mussten uns alle Bilder anschauen und das Bild auswählen, das uns am meisten ansprach oder berührte. Die meisten Bilder zeigten Engel oder Menschen, die gestorben waren. Manchmal zeigten die Bilder aber auch, welch schreckliche Dinge Kinder bereits in der 3. und 4.Klasse hatten miterleben müssen.
Wir fanden die Ausstellung sehr interessant und berührend und hoffen, dass es bald eine weitere Ausstellung geben wird.
Sina, Sophie, Carolin, Esther
(Schülerinnen der Klasse 9 der Werkrealschule)

 

2015-03-13 Ausstellung Wie war das mit dem Tod