Ansicht-Süd

Grund-, Werkreal- und Förderschule Gerstetten

Ansicht-Treppenhaus-C-Bau Ansicht-Gang-C-Bau Ansicht-von-Hof-RS Mensa-Neubau

Schütze dein Bestes – die Polizei zu Besuch in den Klassen 6

Leider lassen immer mehr Kinder und Jugendliche ab der 6.Klasse den Helm beim Fahrradfahren weg. Um dem entgegen zu steuern, hat die Polizei ein neues Programm zur Verkehrserziehung speziell für die Klassen 6 entwickelt. Dieses führte Herr Barth von der Polizei zum ersten Mal im Landkreis Heidenheim am 25. und 26. Februar im Bildungszentrum Gerstetter Alb durch.
Die Klasse 6 der Werkrealschule und die beiden Klassen 6a und 6b der Realschule staunten nicht schlecht, was sie dann in den beiden Schulstunden zu hören und zu sehen bekamen. Herr Barth führte mit einem Ei und einem dazu passenden „Minihelm“ eindrücklich vor, wie ein Helm schützt. Filmausschnitte und Unfallstatistiken taten ihr Übriges dazu.
Die Schüler bekamen aber auch wertvolle Tipps, auf was sie bei Helmen achten müssen und wann sie ausgetauscht werden müssen. Schließlich wurden die eigenen mitgebrachten Helme der Schüler auf ihren Sitz bei den Schülern überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass einige Helme inzwischen zu klein geworden sind und ein paar Schüler gar keinen Helm mehr besitzen. Tipp von Herrn Barth: Ostern steht vor der Tür und ein Fahrradhelm wäre ein tolles und nützliches Geschenk!

2016-03-01 Schütze dein Bestes
Home Kontakt Aktuelles Archiv Ganztagsschule Mittagessen Speisepläne Termine Lageplan Klassen Prüfungen Comenius Leitsätze SMV Jugendprogramm Schulsozialarbeit BerEb / STARTKLAR ALBATROS Elternbeirat Ortsseniorenrat Impressum Downloads moodle