Ansicht-Süd

Grund-, Werkreal- und Förderschule Gerstetten

Ansicht-Treppenhaus-C-Bau Ansicht-Gang-C-Bau Ansicht-von-Hof-RS Mensa-Neubau

 â€žDiakonie Roadshow“ an der Werkrealschule Gerstetten

Mit dem Slogan „ran ans Leben“ macht die Diakonie Baden-Württemberg im Moment an verschiedenen Schulen des Landes Station. Mit ihren Vorträgen und Vorführungen versucht sie, Schüler für Freiwilligendienste und soziale Berufe zu begeistern.

Aus diesem Grund besuchten zwei Mitarbeiter der Diakonie Baden-Württemberg die neunten Klassen der Realschule sowie eine 8. Klasse der Werkrealschule Gerstetten. Die Diakonie „Roadshow“ möchte dabei junge Menschen ansprechen und die Attraktivität von sozialen Berufen und Freiwilligendiensten aufzeigen.

In der Diakonie gibt es viele Möglichkeiten, in sozialen Bereichen zu arbeiten. Mit Kindern und Jugendlichen, mit Menschen mit Behinderungen oder mit Senioren in der Pflege und Betreuung.

Soll ich einen Freiwilligendienst machen? Wenn ja, wo? Was macht eigentlich ein Heilerziehungspfleger oder ein Sozialpädagoge? Wo kann ich mich bewerben? Diese und andere Fragen versuchten die Mitarbeiter der „Roadshow“ vor Ort zu beantworten.

Ein weiteres Highlight war dann die Möglichkeit, selber mit Hilfe eines Blindenstocks und mit verbundenen Augen einen bestimmten Parcours auf dem Schulgelände abzulaufen, um am eigenen Leib zu erfahren, mit welchen Tücken des täglichen Lebens behinderte Menschen zu kämpfen haben.

Mit einem Filmvortrag am Schluss über verschiedene Sozialberufe wurde die Veranstaltung dann abgerundet und die Schüler gingen mit dem Gefühl nach Hause, einen kleinen Einblick in verschiedene Tätigkeiten der Diakonie bekommen zu haben.

2017-05-22 Roadshow
Home Kontakt Aktuelles Archiv Ganztagsschule Mittagessen Speisepläne Termine Lageplan Klassen Prüfungen Comenius Leitsätze SMV Jugendprogramm Schulsozialarbeit BerEb / STARTKLAR ALBATROS Elternbeirat Ortsseniorenrat Impressum Downloads moodle