Ansicht-Süd

Grund-, Werkreal- und Förderschule Gerstetten

Ansicht-Treppenhaus-C-Bau Ansicht-Gang-C-Bau Ansicht-von-Hof-RS Mensa-Neubau

Kooperationsprojekt – Internationales Jugendprogramm

Das internationale Jugendprogramm ist ein Freizeitprogramm und wendet sich an den einzelnen jungen Menschen. Es ist kein Jugendverband. Ziel ist, die Angebote von Schulen, Jugendverbänden, Heimen etc. zu ergänzen und zu verknüpfen. Die Teilnahme am Jugendprogramm ist freiwillig, selbstverpflichtend und wird individuell geplant und begleitet.

Was will das Internationale Jugendprogramm?

Es will die Jugendlichen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung begleiten und diese positiv unterstützen.

Es fordert und fördert Fähigkeiten und Fertigkeiten, die heute in der Wirtschaft als Voraussetzung und notwendige Tugenden für ein erfolgreiches Arbeitsleben angesehen werden, z. B.

      • Ausdauer und Durchhaltevermögen
      • Anstrengungsbereitschaft
      • Kreativität, Ideen
      • Individuelle körperliche Fitness
      • Tatkraft und Einfühlungsvermögen bei dem Dienst an Hilfsbedürftigen
      • Bereitschaft zu helfen, wenn „Not am Mann ist“
      • Teamgeist und Kooperationsfähigkeit, gemeinsam etwas planen und durchführen
      • ......

Wie werden diese Fähigkeiten und Fertigkeiten an die Jugendlichen herangebracht und trainiert?

Jeder Teilnehmer muss sich in 4 „Disziplinen“ bewähren.

Dienst   Jugendprogramm-Dienst 01 Jugendprogramm-Dienst 02 Jugendprogramm-Dienst 03

  • Hier erfahren die Jugendlichen, dass es Freude macht, anderen zu helfen und Verantwortung zu übernehmen.
  • Aufgaben können sein:
    • eine Patenschaft für ein behindertes Kind an der Schule zu übernehmen
    • Patenschaften für Grund- und Förderschüler oder die neu eingeschulten 5.Klässler
    • die Pausenspielgeräte zu betreuen und die Grundschüler bei diesen speziellen Spielen zu beaufsichtigen, anzuleiten und zu unterstützen
    • Hilfsdienste in sozialen Einrichtungen wie: Feuerwehr, Kindergarten, Seniorenheim, Jugendgruppen, den Kirchen. Auch im Umweltschutz und der Naturpflege finden sich Aufgaben.

Talent   Jugendprogramm-Talent 01 Jugendprogramm-Talent 02 Jugendprogramm-Talent 03

  • Individuelle Fähigkeiten entdecken und weiterentwickeln ist hier der Schwerpunkt.
  • Nur einige wenige Beispiele:
    • Ein Musikinstrument spielen 
    • Reiten, Ballett erlernen 
    • Fertigkeiten in der Arbeit mit dem PC weiterentwickeln
    • Ein Thema genau untersuchen – z. B. örtliche Geschichte, Geologie....
    • Einen Garten anlegen und pflegen
    • Eine Sprache erlernen
    • ........

Fitness   Jugendprogramm-Fitness 01 Jugendprogramm-Fitness 02 Jugendprogramm-Fitness 03

  • Jeder soll sich selbst fit halten und diese Fitness auch verbessern
  • Das Training kann allein oder in der Gruppe stattfinden
  • Beispiele:
    • Fitness – Training im Studio
    • Fußballtraining im Verein
    • Handballtraining...
    • DLRG–Schein machen
    • Leistungsschwimmen
    • Judo
    • Tanz
    • Rudern
    • ......

Expedition  Jugendprogramm-Exp 01 Jugendprogramm-Exp 02 Jugendprogramm-Exp 03

  • Abenteuer, Erlebnis, Zusammenarbeit in der Gruppe sind hier die zentralen Punkte.
  • Die Teilnehmer des Programms bilden kleine Teams oder ein großes Team
  • Expedition heißt:
    • Eine mindestens 2-tägige Wanderung oder Fahrt (Fahrrad, Boot) gemeinsam im Team vorbereiten und durchführen.
    • Ausrüstung Verpflegung müssen die Teammitglieder mitführen.

Wie wird das ganze für den Jugendlichen dokumentiert?

Die erfolgreiche Leistung, die der einzelne allein oder im Team geleistet hat, wird in einem Buch aufgezeichnet. (Award Book)

Die Aufzeichnung nimmt der jeweilige Betreuer vor, z. B. beim Dienst in einem Seniorenheim der Leiter. Nach erfolgreicher Ableistung aller Aufgaben erhält der Jugendliche dieses Buch feierlich überreicht. Ebenso wird im Zeugnis ein Vermerk eingefügt – “hat am internationalen Jugendprogramm erfolgreich teilgenommen.”