Ansicht-Süd

Grund-, Werkreal- und Förderschule Gerstetten

Ansicht-Treppenhaus-C-Bau Ansicht-Gang-C-Bau Ansicht-von-Hof-RS Mensa-Neubau

Schüler des Bildungszentrums Gerstetter Alb bei Frühjahrsputzete

Die Schüler des Bildungszentrums Gerstetter Alb werden im Rahmen des Unterrichts zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt erzogen, so dass die Grundlagen für ein natürliches und menschenwürdiges Leben auch für zukünftige Generationen erhalten bleiben. Wichtiger Bestandteil dieses Erziehungsziels ist die alljährliche, vom Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Heidenheim veranstaltete, Frühjahrsputzete, an der auch in diesem Jahr über 150 Schüler des Bildungszentrums teilnahmen. Die Klassen 4a (Frau Banzhaf), 4b (Frau Stark-Gommel), 4c (Frau Prinzing), WRS-5 (Herr Bofinger), WRS-6 (Herr Germani), RS-5a (Frau Feitz) und RS-5b (Frau Haslanger, Herr Richter) teilten sich das Gerstetter Ortsgebiet in fünf Zonen auf und sammelten alles, was rücksichtslose Zeitgenossen weggeworfen hatten. Die Achtklässler der Werkrealschule, die am Internationalen Jugendprogramm teilnehmen und ihr Lehrer Herr Kramer sorgten durch gute Organisation für einen reibungslosen Verlauf. Wie jedes Jahr war auch in diesem Jahr das Erstaunen über die Menge an Müll groß. Zwei komplette Rollen mit Müllsäcken wurden gebraucht, um alles zu verstauen. Somit war der Lerneffekt für die jungen Umweltschützer besonders groß.

2016-04-14 Putzete
Home Kontakt Aktuelles Archiv Ganztagsschule Mittagessen Speisepläne Termine Lageplan Klassen Prüfungen Comenius Leitsätze SMV Jugendprogramm Schulsozialarbeit BerEb / STARTKLAR ALBATROS Elternbeirat Ortsseniorenrat Impressum Downloads moodle