Ansicht-Süd

Grund-, Werkreal- und Förderschule Gerstetten

Ansicht-Treppenhaus-C-Bau Ansicht-Gang-C-Bau Ansicht-von-Hof-RS Mensa-Neubau

Bundessieger und verdiente Lehrer geehrt

Staatssekretärin Marion v. Wartenberg hat die Bundessieger der Schulsportwettbewerbe Jugend trainiert für Olympia und Jugend trainiert für Paralympics aus dem Schuljahr 2013/2014 sowie verdiente Kreisbeauftragte geehrt. 17 Schulmannschaften von 14 baden-württembergischen Schulen nahmen die Auszeichnung im Festsaal des Neuen Schlosses in Stuttgart entgegen. Die Staatssekretärin dankte in Vertretung des erkrankten Kultusministers Stoch den Lehrerinnen und Lehrern, den Schülermentoren und Übungsleitern aus Sportvereinen für ihr Engagement. „Ihr Beitrag und Ihr beeindruckendes Engagement ist für die Schule als Lern- und Lebensort unverzichtbar“, betonte sie.
Unter den Geehrten ist auch Andrea Grimm, derzeit an der Grundschule Dettingen sowie an der GWRFöS Gerstetten beschäftigte Lehrerin. Mit viel Geschick und großem Engagement hat sie über viele Jahre den Wettbewerb „Jugend trainiert“ in der Sportart Volleyball in „ihren“ Kreisen Göppingen und Heidenheim gefördert und durch verschiedene Fortbildungen bereichert. Als Lehrerin, Grundschulreferentin und Volleyballtrainerin hat sie viel geleistet, wofür ihr vom Präsidenten des LSV, Herrn Schmid-Volkmar, und vom Kultusministerium eine Urkunde sowie ein Präsent überreicht wurde.

2015-03-02 Ehrung Grimm

Andrea Grimm (3.v.r.) bei der Ehrung durch Staatssekretärin v. Wartenberg
(1.v.l.)