Ansicht-Süd

Grund-, Werkreal- und Förderschule Gerstetten

Ansicht-Treppenhaus-C-Bau Ansicht-Gang-C-Bau Ansicht-von-Hof-RS Mensa-Neubau

Buigencup 2015 in Herbrechtingen – Fußballer der Grundschule Gerstetten wieder erfolgreich

Mit drei Mannschaften, bestehend aus 30 Fußballern, sowie 20 Cheerleadern reiste die Grundschule Gerstetten dieses Jahr wieder nach Herbrechtingen zum Buigencup.
Dieses traditionsreiche Turnier stellt die Wettkampfgruppe V (Fußball) von „Jugend trainiert für Olympia“ dar und findet jedes Jahr im Bibrissportzentrum statt. Die Grundschule Gerstetten hat im Nachmittagsangebot der Ganztagsbetreuung seit vier Jahren eine Fußball-AG, die von Sportlehrer Robert Kramer geleitet wird. Mit Spaß am Fußball finden hier Spieler als Freunde zusammen und entwickeln die nötige Einstellung, Teamgeist, Ehrgeiz und Toleranz. Ein Volltreffer für Spieler und Zuschauer waren die Mädels der Cheerleading-AG mit ihrer Lehrerin Ines Bee, die mit einstudierten Choreografien und fetziger Musik für ordentlich Stimmung sorgten und unsere Mannschaften während der Spiele kräftig anfeuerten. Auch dieses Nachmittagsangebot der Ganztagesbetreuung findet viel Zustimmung und die Kinder sind mit viel Freude am Trainieren und Üben.
Bei heißen Temperaturen und viel Sonne begannen um 9.30 Uhr die Vorrundenspiele.
Unsere 1. Mannschaft traf auf starke Gruppengegner. Mit zwei knappen Niederlagen gegen Dischingen und Herbrechtingen, einem Unentschieden gegen die Ostschule und einem Sieg gegen die Grundschule Reutenen war das Weiterkommen aber leider nicht möglich.
Auch die 3. Mannschaft war mit drei Unentschieden gegen die Freie Evangelische Schule Heidenheim, die GS Heldenfingen und die Silcherschule Mergelstetten, gefolgt von einer Niederlage gegen Hürben leider nach der Vorrunde ausgeschieden.
Einen besseren Start hatten die Jungs der 2. Mannschaft, die ihr Auftaktspiel gegen Burgberg gleich mit 4:0 gewannen. Mit schönen Kombinationen und Kampfgeist folgte ein 3:0-Sieg gegen Söhnstetten. Starke Schnaitheimer von der Hirscheckschule gewannen die nächste Partie mit 3:1, doch es wurde weitergekämpft und prompt das letzte Vorrundenspiel gegen Sontheim II wieder mit 1:0 gewonnen. Als nächsten Gegner im erreichten Achtelfinale war die Ostschule gleichwertig und die Partie musste nach einem 0:0 im Neun-Meter-Schießen entschieden werden. Mit dem guten Torwart Eric Müller als Rückhalt wurde der Einzug ins Viertelfinale perfekt gemacht. Der neue Gegner war jetzt die Hillerschule aus Steinheim. Die Hitze machte sich so langsam bei allen Spielern bemerkbar und kostete viel Kraft. Kurz vor Abpfiff gelang den Kramer-Schützlingen nach einer hervorragend ausgespielten Kombination ein Traumtor zum 1:0 und das Halbfinale war erreicht. Dort wartete mit Sontheim I der stärkste Gegner auf die jungen Gerstetter. Trotz großem Kampf mussten sie sich dem Gegner beugen und der Traum von Finale war ausgeträumt.
Im kleinen Finale um Platz 3 gegen Söhnstetten hatten die Gerstetter Jungs dann doch noch im Neun-Meter-Schießen die Nase vorn, sorgten so für einen tollen Abschluss und holten wieder einen Pokal nach Gerstetten. Ein heißer Tag, ein Fußballfest mit großartiger Unterstützung durch schuleigene Cheerleader und viele Zuschauer aus Gerstetten sorgten für einen bleibenden positiven Eindruck beim Veranstalter.
Auch die Kooperation Schule-Verein zwischen dem VfL Gerstetten und der Grund-, Werkreal- und Förderschule Gerstetten ist weiter auf dem Weg zum Erfolg. Die Schulleitung und die verantwortlichen Lehrer der GWRFÖS möchten sich für die professionelle Unterstützung während des Turniers und der Vorbereitung im Rahmen der Projektwoche und den AG-Stunden bei den VfL-Jugendtrainern Tabea und Daniela Benz sowie Markus Hönig bedanken. Alle Beteiligten freuen sich auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.
Ein Dankeschön auch an Lehrerin Ines Bee, Sportlehrer Richard Sonnberger für die Mannschaftsbetreuung, ebenso an Karl Freihart und die vielen Helfer und Eltern für die tatkräftige Unterstützung.
1. Mannschaft: Betreuer: Markus Hönig (VfL), Fronmüller, Lenny (3a, Torwart), Gruner, Lennard (3a), Lammel, Louis (3b), Freihart,Timo (3c), Rudolf, Elia (4b), Benz, Nico (4c), Grotz, Simon (4c), Rentschler, Leonard (4c), Fronmüller, Luca (3a), Gallner, Luis (4a)
2.Mannschaft: Betreuer: Tabea und Daniela Benz (VfL), Fronmüller, Antonin (3b), Fronmüller, Pirmin (3b), Hase, Elias (3b), Schneider, Nick Leon (3b), Strobl, Noah (3c), Antal, Marc (4c), Scabolcs, Olah (3a), Freihart, Jannik (4b), Gruner, Louis (3a), Müller, Eric (4b, Torwart)
3. Mannschaft: Betreuer: Richard Sonnberger, Brauer, Frederik (4a), Lang, Marco (4b), Hörold, Phillipp (4c), Pionek, Adrian (3c), Zott, Leon (4b), Dauner, Erik (3a), Ketterle, Theo (4b), Müller, Simon (4b), Singh, Harry (4c), Siyangnok, Poramet (4c, Torwart)
Cheerleading: Betreuer: Ines Bee, Rudolf, Emily (2b), Lang, Tamina (2b), Jooß, Mia (2b), Scarati, Gianna (2b), Krause, Diana (2c), Raith, Michelle (2c), von Berg, Lena (2c), Mäder, Hannah (2c), Günther, Marie-Luise (3b), Müller, Lena (3b), Fink, Norah (2b), Sirsninsch, Sarah (4b), Cankurtaran, Ilayda (3c), Zorn, Anastasia (3c), Hauser, Viktoria (3c), Soyal, Ilayda (3c), Strobl, Sarah (3c), Krüger, Sina (3c), Stegmaier, Eleni (4a), Manap, Zelal (4a), Schleicher, Emma (3a)

2015-06-30 Buigencup 15

Fußballer und Cheerleader vereint

Home Kontakt Aktuelles Archiv Ganztagsschule Mittagessen Speisepläne Termine Lageplan Klassen Prüfungen Comenius Leitsätze SMV Jugendprogramm Schulsozialarbeit BerEb / STARTKLAR ALBATROS Elternbeirat Ortsseniorenrat Impressum Downloads moodle