Ansicht-Süd

Grund-, Werkreal- und Förderschule Gerstetten

Ansicht-Treppenhaus-C-Bau Ansicht-Gang-C-Bau Ansicht-von-Hof-RS Mensa-Neubau

Gerstetter Schüler erfahren viel über das Leben mit Blindenhunden

Im Rahmen der Aktion „Aufklärung an Schulen“ besuchten ein Blinder mit seiner Betreuerin, sowie der Hundetrainerin Gabriele Kölle aus Gerstetten die Grund-, Werkreal- und Förderschule in Gerstetten. Außerdem waren auch die Assistenzhunde Pavel und Patch dabei. Zunächst wurde den Schülerinnen und Schülern das Verhalten gegenüber Hunden erklärt. Anschließend bekamen die Kinder Einblicke in die Hundesprache. Auch die verschiedenen Aufgaben der Assistenzhunde wurden vorgestellt.

Danach verdeutlichte das Team den Schülern den Alltag eines Blinden mit Hilfe von praktischen Beispielen. Hierbei meisterten die Schüler  mit verbundenen Augen einen Parcours unter Verwendung eines Blindenstocks, durften ohne zu sehen Gewürze erkennen und ein Glas mit Wasser füllen.

Dieser Besuch sorgte sowohl bei den kleineren als auch bei den größeren Schülern für viel Freude. Alle arbeiteten mit großem Interesse an den ihnen gestellten Aufgaben mit und konnten hierbei auch selbst neue Erfahrungen sammeln. Der offene Umgang mit dem Thema „Blind sein“ ermutigte die Schüler viele Fragen zu stellen, die altersgerecht beantwortet wurden. Ein herzliches Dankeschön an das Team um Gabriele Kölle für diesen lehrreichen und interessanten Vormittag. Das Team ist im Internet unter den Seiten blindbook.de sowie vistadogs-heidenheim.de zu erreichen.

2014-12-08 Blindenhund Klasse 7

Die Klasse 7 mit dem Team von vistadogs

Home Kontakt Aktuelles Archiv Ganztagsschule Mittagessen Speisepläne Termine Lageplan Klassen Prüfungen Comenius Leitsätze SMV Jugendprogramm Schulsozialarbeit BerEb / STARTKLAR ALBATROS Elternbeirat Ortsseniorenrat Impressum Downloads moodle